Hochauflösende Anoskopie Kurs (HRA) - THDLAB - DE

  • Inhalt
  • Programm
  • Vortragender
  • Die Termine der nächsten Webtrainings

Inhalt:

Der Kurs über hochauflösende Anoskopie widmet sich dem ausführlichen Verständnis der hochauflösenden Anoskopie, die für das Screening von Analdysplasien und die Frühdiagnose neoplastischer analer intraepithelialer Läsionen eingesetzt wird.

Im Rahmen des Kurses werden die grundlegenden Anwendungen dieser Untersuchung vorgestellt, darunter die Identifizierung analer intraepithelialer Läsionen und deren Markierung mit Essigsäure und Lugol, die Durchführung von Biopsien, die Beurteilung des Dysplasiegrades, die elektrochirurgische Behandlung von Läsionen (SIL) mittels CO2-Lasertherapie, die präzise Kartierung von Läsionen und die digitale Archivierung für den visuellen Vergleich von Läsionen und die anschließende Nachuntersuchung.

Die Erklärung erfolgt anhand der THD® ProctoStation, der All-in-One modularen Plattform, die dank der speziellen Software und der verschiedenen verfügbaren Module die Durchführung mehrerer anorektaler Untersuchungen und elektrochirurgischer Behandlungen ermöglicht. Die THD® ProctoStation mit HRA-Modul ist in der Lage, hochauflösende Videos und Bilder des Analkanals zu erstellen. Vervollständigt wird das Modul durch das THD® Light-Scope Procto HRA, ein Einweg-Proktoskop mit integrierter Lichtquelle, das für die Verwendung mit der THD® ProctoStation-Plattform und der THD® HRA Camera konzipiert ist.

Der Kurs richtet sich sowohl an diejenigen, die die hochauflösende Anoskopie besser kennen lernen möchten, als auch an diejenigen, die sie bereits praktizieren und mehr über die Handlichkeit und Vielseitigkeit der Ausführung mit der THD® ProctoStation-Plattform erfahren wollen.

Zum Seitenanfang

Programm:

Der Kurs wird mit Zoom abgehalten und hat eine begrenzte Teilnehmerzahl, um allen die Möglichkeit zu geben, sich mit direkten Fragen an die Wissenschaftliche Leitung zu richten.

Das Programm ist wie folgt aufgebaut:

  • Interessante Aspekte der Physiopathologie
  • Grundlagen und Entwicklung der hochauflösenden Anoskopie
  • THD® ProctoStation
  • Durchführung der Untersuchung und Interpretation der Daten
  • Fragen & Antworten live
Zum Seitenanfang

Vortragender:

Prof. Emanuel Cavazzoni hat 1998 sein Studium der Medizin und Chirurgie abgeschlossen und ist seit 2004 Facharzt für Allgemeinchirurgie.

Derzeit ist er Facharzt für Allgemeinchirurgie, Koloproktologie und Beckenbodenchirurgie am Poliklinikum San Donato IRCSS in Mailand und am Istituto di Cura Porta Sole in Perugia, während er seit 2009 Forschungsprofessor für Allgemeinchirurgie an der Universität Perugia, Abteilung für Chirurgie, Sektion für Erkrankungen des Verdauungssystems ist.

Prof. Cavazzoni verfügt über Ausbildungs- und Berufserfahrung auf dem Gebiet der Koloproktologie, und zwar sowohl in Italien als auch im Ausland. Er ist in vielen europäischen Ländern, in England und im Nahen Osten als Arzt und Chirurg zugelassen und hat zahlreiche wissenschaftliche Artikel in den renommiertesten internationalen Fachzeitschriften veröffentlicht.

Er ist außerdem Mitglied mehrerer wissenschaftlicher Gesellschaften (SIC, SICCR, IANS, SPIGC) und Dozent für Allgemeinchirurgie an der Universität Perugia.

Zum Seitenanfang

Die Termine der nächsten Webtrainings:

Im folgenden Kalender sind die verfügbaren Termine für die nächsten Webtrainings hervorgehoben.

Mit einem einfachen Klick können Sie die Details der einzelnen Kurse (Datum, Uhrzeit und noch verfügbare Plätze) überprüfen und einen „Antrag auf Teilnahme zum Training“ stellen.

Sobald Sie Ihre Anmeldung ausgefüllt haben, werden Sie so bald wie möglich vom Schulungssekretariat kontaktiert, um alle technischen Details für den Zugang zu der von Ihnen gewählten Online-Sitzung zu erhalten.

 

 

Erweiterte Datenschutzrichtlinie

Zum Seitenanfang
THD um ein neues Trainingsdatum bitten!

THD KONTAKTIEREN

Ressourcen für medizinisches Fachpersonal